Freitag, November 05, 2004

Einfluss der US Wahl auf die Justiz- "Rechtsruck des Rechts?"

Jetzt, nachdem es amtlich ist, widmet sich auch der Spiegel dem Einfluss der Wahl auf die Besetzungen der Obersten Bundesgerichte in den USA und befürchtet einen "Rechtsruck des Rechts". Die Auswirkungen wären wohl deutlich länger zu spüren und schwerer zu verkraften, als die lediglich vier weiteren "Bush Jahre". Siehe zu dem Thema auch schon diesen Eintrag bei Jurabilis und den Bericht bei Faz Online.

Keine Kommentare: