Freitag, November 26, 2004

Nochmals Daschner

Von anonymer Seite wurde die Qualität des Rolf Schmidt "Gutachtens" bezüglich des Daschner Falles bemängelt und auf folgenden besseren Beitrag von Prof. Rogall von der FU Berlin verwiesen. Ich habe mir noch kein Urteil gebildet und stelle es den Lesern anheim. Für die "mündliche" und die juristische Profilierung zu Weihnachten bei Oma sollten die Hinweise wohl genügen...
Für tiefergehende wissenschaftliche Diskussionen steht zur Not die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Keine Kommentare: