Montag, Oktober 24, 2005

Mietstreitigkeiten in Berlin - Fast jeder Dritte Zivilprozeß dreht sich um Mietsachen

,weiß die Berliner Morgenpost auf ihrer heutigen Titelseite unter Berufung auf das Kammergericht zu berichten. Demnach wurden im Jahr 2004 35800 Prozesse geführt -Tendenz steigend. Nirgendwo sonst in Deutschland werde so oft vor Gericht um Mieterhöhungen, Schönheitsreparaturen, Mietschulden, Nebenkostenabrechnungen, Räumungen und Kündigungen gestritten.

Woran mag das liegen?

Keine Kommentare: