Donnerstag, Januar 26, 2006

openBC

Braucht jemand noch eine Einladung zu openBC? :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Eventuell wäre DIE Jurastudentin für eine Nachricht darüber dankbar.
Die dunkle Seite der Frau M.P. läßt vermuten, daß sie eigenhändig Schmätexte verfaßt um sie mißliebigen Kommentatoren

unterzuschieben. Anschließendes Löschen und Abwatschen des zu Unrecht Beschuldigten gehören anscheinend zu ihrer

Diskussionskultur.

Gestern befand sich hier: http://www.rechtsreferendarin.de/001846.php noch 2x dieser Text, der neben ca. 20 weiteren
Kommentaren gelöscht wurde.

Ihr seid echt die letzten Drecksar*********, mir meine Worte so in den Dreck zu reden. F**** euch echt ins Knie und lasst euch hier

nicht wieder blicken. Ich hab' die Schnauze voll von euch arroganten, selbstherrlichen W****köppen. Kommt mir ja nie wieder und

schleimt hier auf meinem Weblog rum. [...]

Nun finde ich diesen Text auch hier :

http://www.muepe.de/index.php?itemid=595

aus dem Sommer letzten Jahres.

Was bleibt sind Fragezeichen !

Anonym hat gesagt…

Die Dame kann mit sachlicher Kritik nichts anfangen. Sie ist bei gleichzeitiger Naivität und Dummheit extrem selbstverliebt und strotzt von einer egozentrischen Arroganz, die ihresgleichen sucht.

Genau DAS aber ist es, was die Juristenwelt beim besten Willen NICHT braucht.
Allerdings braucht man sich bei den bisherigen studentischen Leistungen auch nicht mittelfristige Sorgen machen: wer selbst bei einem Seminar nur 12 Pkte erntet, durch Hausarbeit und Anfängerklausuren durchfällt, der hat keinen Bestand in diesem Fach.

In diesem Sinne: Man muss das Blog dieser Dame als ein unterhaltsames Zwischenspiel betrachten.

Anonym hat gesagt…

Gut, dass das dort oben gesichert ist: Auf dem Blog der "Referendarin" ist's gelöscht worden. Es lebe die Zensur!

Anonym hat gesagt…

Was passiert eigentlich dort seit gestern abend? Verprellt die Rechtsreferendarin jetzt noch ihre allerletzten Freunde? Der "Diskussionsstil" auf jeden Fall kommt bekannt vor.

Anonym hat gesagt…

Ach?! Die hat Freunde? :) Unfaßbar!

Anonym hat gesagt…

http://jurabilis.blogspot.com/2006/01/verschwrungstheorien.html#113822980393966444

Jurastudentin hat gesagt…

Der Stalker hat endlich das passende Forum gefunden, wie ich sehe. Dumm, dass man mich auch noch über diese Diskussion anmailen muss, in der Hoffnung, ich rege mich darüber auf. Das spricht Bände darüber, wie wenig mich dieses Weblog interessiert - insbesondere wie armselig mein Stalker ist. *lol*

Anonym hat gesagt…

Es stellt sich langsam aber sicher die Frage nach der Geschäfts- bzw. Zurechnungsfähigkeit..

Anonym hat gesagt…

Schön wäre es jetzt, wenn all dies einmal von den gelangweilten Gerichten/Staatsanwaltschaften geklärt werden würde. Daran hätten wir doch alle unseren Spaß.

Auf geht's! Wer schmeißt den ersten Stein? Abmahnungen raus, mit Strafanzeigen zurückgeschossen und Showdown im Amtsgericht. Da hätten selbst mal die Rentner ihre Freude.

Anonym hat gesagt…

Das Problem: Der Richter hat nach 5 Minuten die Nerven verloren. Und für unsere Referendarin greift § 20 StGB

Anonym hat gesagt…

Nur 5 min.? Das wäre nicht fair! Wir ertragen Jurabilis! alle schon seit einer Ewigkeit.

Die Jurastudentin finde ich übrigens lustig, was ich von Jurabilis! nicht behaupten kann.

Anonym hat gesagt…

Jurabilis ist halt nüchtern und dementsprechend langweilig. Die Jurastudentin hat BILD-Niveau und ist auch dementsprechend so unterhaltsam.

Anonym hat gesagt…

Nein, die Jurastudentin hat kein BILD-Niveau. Da gibt es doch erhebliche unterscheide.

Jurabilis! ist dann noch mal ganz was anderes.

Anonym hat gesagt…

Stimmt. Bei BILD muss man wenigstens halbwegs schreiben können, was bei der Referendarin völlig zu vermissen ist.

Anonym hat gesagt…

Nur zur Klarstellung: So habe ich das nicht gemeint.

Damit will ich weder sagen die Jurastudentin könne schreiben noch sie könne nicht schreiben. Meine Meinung zu diesem Thema behalte ich schlicht für mich.

Tommy hat gesagt…

Mal zum Thema (ich hoffe das stört die Lästerorgie nicht) : Ich hätte gerne eine Einladung zu openBC.

Anonym hat gesagt…

Bei der Fülle von Anonymen in diesem Blog - regelmäßig aber nur, wenn mal wieder gegen die Jurastudentin zu Felde gezogen wird , sonst tendieren Beiträge hier eher gegen Null - könnten sich die Anonymen inzwischen unauffällig selbst kommentieren bzw. sich selbst Recht geben, um ein fiktives Meinungsspektrum zu erzeugen. Die Jurastudentin hat es demgegenüber offenbar nicht nötig, sich zu verstecken! Kommt doch aus der Deckung ihr Feiglinge!

P.S.
Ich habe mein Passwort bei AH vergessen

Justus

Anonym hat gesagt…

Oldman&Praktiker "Jo BulleWalther" gehört der auch zu obigen Anonymen bzw. den tapferen Streitern wider die dunkle Seite des Universums?

Justus

Anonym hat gesagt…

".... Da hätten selbst mal die Rentner ihre Freude ..."

Nicht aber deine Kinder Tim, Ralf und Andrea, alter Mann! Die würden sich für dich schämen.

Justus

Anonym hat gesagt…

@ Justus: Reicht das nicht schon, dass du auf dem anderen Blog rumschleimst?! Musst du deine göttlichen Weisheiten auch hier verkünden? Armselig.

Anonym hat gesagt…

Alter Mann? Junge Frau, bitte!

Und was ist mit meinen Eltern und meinem Kanninchen? Haben Kanninchen überhaupt ein Scharmgefühl?

Anonym hat gesagt…

Es gibt sogar armselige Schleimer auf ihrer eigenen Schleimspur, die sich auf ihrem WebLog mit sich selbst unterhalten, dann die Kommentarfunktion schnell schließen (für Anonyme sowieso), um sich auf anderen WebLogs in die Anonymität zu flüchten. Wir wissen alle, wer du bist und was du mal warst.

Justus

Anonym hat gesagt…

Ach herrje! Bin ich etwa Du?


Justus

Anonym hat gesagt…

Nein: "ach herrje" schreibt nur eine Frau; aber nur eine der weniger geistreichen.

Justus (der echte)

Anonym hat gesagt…

Unsinn!!


Justus (der Rechte)

Anonym hat gesagt…

Sieh mal einer an, jetzt kommen sogar diejenigen mit kleinem Latinum zu ihrem Recht.

Justus (der Erste)

Anonym hat gesagt…

Wahsinn!


Justus (der Gerechte)

Anonym hat gesagt…

Okay, ich geb auf.

mfG oldman

Anonym hat gesagt…

Dabei hat es doch gerade erst angefangen.

Justus (der letzte?)

Anonym hat gesagt…

Wie sich doch ein über weite Strecken informatives juristische Blog in ein Trollhaus verwandeln kann. Verschwende nicht deine Zeit mit diesen Trollos, Justus.

Anonym hat gesagt…

"Wie sich doch ein über weite Strecken informatives juristische Blog ..."

Weite Strecken? Denkst Du in amerikanischen- oder in europäischen Größenordnungen?

Informativ? Ja, kommt darauf an was man als infomativ betrachtet. Informativ war die "romantische" Geschichte zwischen AH und der Jurastudentin - wenn man sie auch nicht glauben kann.

Juristisches Blog? Irgendwie ist ja alles juristisch.

Justus (der vertrollte)

Anonym hat gesagt…

Na, alter Mann, immer noch auf dem trail? Offenbar klappt es bei dir nicht mehr so recht mit der Romantik, dass du Ersatzhandlungen brauchst!

Anonym hat gesagt…

Mein eigenes Blog ist mir zu langweilig. Es kommentiert dort keiner, weil ich keine Leser habe. Darum unterhalte ich mich bei Jurabilis mit mir selbst. Vielleicht hört mir da jemand zu.

oldman

Anonym hat gesagt…

Du schaltest deine Kommentarfunktion einfach zu schnell ab, alter Mann.

Da dein Blog nach eigenem Bekunden zu langweilig ist, brauchst du die Kommentarfunktion doch nicht abzuschalten. Ich hör dir aber auch so gerne zu.

Nach vierzig Jahren als Polizist, Staats- bzw. Personenschützer, brauchst du jetzt selbst mal menschliche Zuwendung.

Anonym hat gesagt…

Ich danke anonymus für die Bitte, mich einmal wieder hier zu informieren.
Dazu ist das Kontakt - Formular ja auch in meinem Blog vorgesehn. :)

Schmunzeld nehme ich zur Kenntnis, daß
1. ein Freundeskreis Jurastudentin existiert,
2. daß mein Blog auch von diesem Freundeskreis gelesen wird,
3. hier Erkenntnisse über mich mitgeteilt werden, die so (!) öffentlich nicht zu finden sind,
4. einige Jura Studierende mit dem Studium nicht ausgelastet sind.

Vielleicht sollte ich es machen wie Erwin Teufel.
Beibehalten würde ich auf jeden Fall, nicht anonym anderen
Menschen meine Ergüsse um die Ohren zu hauen.

Wie soll ich nur beweisen, daß ich der alte Mann bin ?
ach ja, gucken Sie hier :
http://www.oldblog.de/bilder/auszug-jurabilis.jpg
Anonyme können's ja mal nachmachen.

(stellte gerade fest, daß eine reguläre Anmeldung leider nicht möglich ist)

oldman hat gesagt…

Test unter Anmeldung :Sonstiges.

bitte den Absender oldman vorstehender Äußerung hinzufügen.

oldman hat gesagt…

Guten Tag Herr Hartmann,
verzeihen Sie wenn ich mich doch noch einmal melde.

Mir tur es leid, wenn ich durch meinen Versuch
zur Augenöffnung Einiger u.a. in Ihrem Blog gewildert habe.

Ich denke, es hatte seine (n) Sinn / Berechtigung.
Und weil ich aus Prinzip nicht nachtrete, ist der Beitrag
(wie als Fußzeile in meinem Impressum vermerkt)
ins Archiv gerutscht.
Zweck erfüllt. Gut so.

Die Gesamte Entstehungs - Geschichte inkl. der gewechselten
e - mail habe ich als .html - Datei zusammen gefaßt,
die ich gerne als Anschauungs- / Abschreckungsmaterial
evtl. einmal in's Netz stelle.
Unter dem Motto etwa :
Wie sich ein (e) TäterIn selbstverliebt in eine (en) AnklägerIn
wandelt und bei Entdeckung rudert wie ein Deutschland - Achter.

Ich gehe davon aus, daß jetzt die anonymen Wortmeldungen
zu diesem Thema ihr Ende finden.
Deppen natürlich erkennen nicht einmal sich selbst als Solche.

Anonym hat gesagt…

Bitte stell's ins Netz. Da hat jeder was davon und kann mitreden!