Montag, Februar 27, 2006

Meine Software des Jahres

Ein wunderbares Rennspiel. Alte Schule: Enorm viele Einstellmöglichkeiten, sehr gute Fahrphysik (mit Reifenabrieb und Boxenstopps!), regulierbarem Sound und sogar Fahrbahngummiabrieb zur Markierung der Ideallinie. Das i-Tüpfelchen: Der ausgefeilte Streckeneditor für die Kreativen unter uns. Das ganze Paket ist kostenlos (Freeware) und nur knapp über 1 MB (sic!) groß. Gibt's nicht? Gibt's doch: GeneRally. Natürlich mit eigener Fangemeinde, in der Auto- und Streckenmodelle getauscht werden.

Großartig und ausgezeichnet geeignet für die Examensvorbereitung! Sollte auf keinem Notebook fehlen!

Nachtrag: Gute Zusatz-Rennstrecken gibt es zum Beispiel hier und natürlich im Forum (zB hier). Solche Erweiterungsmöglichkeiten machen eine gute Software aus!

Kommentare:

Ekrem Senol hat gesagt…

Ein Spiel mit großem Suchtfaktor. Ich bin clean seit ein Paar Jahren und rühre es nicht mehr an. Ich kann es nur bedingt für die Examensvorbereitung empfehlen, wenn man nicht mehr viel Zeit hat.

Alexander Hartmann hat gesagt…

Der Suchtfaktor ist unglaublich hoch. Die Vereinbarkeit mit einer Examensvorbereiung ist natürlich NICHT gegeben, das war Ironie.