Dienstag, Dezember 27, 2005

Lebenshilfe im Nachrichtenmagazin

Viele Menschen arbeiten nicht den ganzen Tag, sondern „werden gearbeitet“. Oft wissen sie abends nicht, was sie während des Tages wirklich Entscheidendes geleistet haben. Klicken Sie auf die Fotogalerie, um die zwölf schlimmsten Zeitkiller zu finden.
Da sind wir aber gespannt. Mein Favorit:
Zeitfresser Nr. 3: Fehlende Prioritäten und Tagesplanung
Das Blatt sollte man abonnieren.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Warum wundert es mich eigentlich nicht, dass Sie Focus und dessen Ablegerprodukte lesen ?